Herzlich willkommen bei den Rasteder GRÜNEN

Wir machen zukunftsfähige Politik für unsere Gemeinde Rastede und ihre Dörfer!

Dabei nehmen wir Ihre Ideen und Ihre Kritik gerne auf und freuen uns natürlich auch über Ihr Lob!

Bitte wenden Sie sich mit Ihren Anliegen direkt an den Vorstand des Ortsverbands.

AKTUELLES

13.11.2019

GRÜNER TREFF im November: Was bedeutet die A 20 für den Rasteder Norden?

Die geplante A 20 bedeutet für den Rasteder Norden einen tiefen Einschnitt. Dorfgemeinschaften werden getrennt. Jetzt ruhige Gebiete werden verlärmt. Natur wird zubetoniert. Die Zerstörung von Moorgebieten wird den Klimwandel befördern. Susanne Grube...

Mehr»

20.09.2019

Klimanotstand ist mehr als eine Bezeichnung – es ist die Verpflichtung zu handeln!

„Soll für Rastede der Klimanotstand ausgerufen werden?“ Mit dieser Frage hat sich der Ortsverein BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Rastede intensiv befasst. Eine nüchterne Analyse kommt zum Ergebnis: Wenn die im Eis gebundenen Wassermengen der Polregionen freiges...

Mehr»

20.08.2019

GRÜNER TREFF zum Klimanotstand

Der Ortsverein BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN lädt am 26. August 2019, um 20:00 Uhr, zum öffentlichen GRÜNEN TREFF in den Hof von Oldenburg in Rastede ein.

Aktuell vergeht kaum ein Tag, an welchem unser Klima nicht zum Spannungsfeld unterschiedlicher Position...

Mehr»

19.05.2019

GRÜNER TREFF im Mai

Liebe kommunalpolitisch interessierten Rastederinnen und Rasteder,

unser Ortsverein Rastede der Partei BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN blickt auf ein paar ereignisreiche Wochen zurück.

Zunächst freuen wir uns, dass die Befragung der Bürgermeisterkandidaten i...

Mehr»

16.04.2019

Bürgermeisterwahl in Rastede: Einladung zur Podiumsbefragung

Seit der Gemeinderatswahl im Herbst 2016 bilden die Fraktionen der Parteien von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN sowie der CDU eine Mehrheitsgruppe im Gemeinderat mit dem Ziel, gemeinsam gefasste Ziele umzusetzen. Die Grundlage hierfür bildet eine Gruppenvereinb...

Mehr»

URL:https://www.gruene-rastede.de/home/browse/4/kategorie/aktuelles-49/article/ketaaketi_entwicklungszusammenarbeit_auf_augenhoehe/